Besucher sitzen vor Gemälden und zeichnen
© SKD, Foto: David Pinzer
Schließwoche: Die Gemäldegalerie Alte Meister ist vom 08.01.2018 – 18.01.2018 aufgrund von Wartungsmaßnahmen geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Angebote für Schulklassen

Mit den spezifisch für Schulen konzipierten Führungsthemen möchten wir den Museumsbesuch für Kinder und Jugendliche zu einem nachhaltigen und besonderen Erlebnis werden zu lassen. Die Umsetzung wird analog zu den Lehrplänen fächerverbindend und themenspezifisch aufbereitet und ausgerichtet. Die abstrakte Welt der Kunstwerke durch Lebensweltbezüge aus dem Alltag der Kinder und Jugendlichen spannend und greifbar veranschaulicht. Für Schulklassen bieten wir Veranstaltungen und Workshops in unseren Dauer- und Sonderausstellungen an. In Werkstattkursen wird das erlernte Wissen auf kreative und künstlerische Art in der Praxis vertieft. 

Werkstattkurse

Lernen Sie in unseren Werkstattkursen bekannte und weniger bekannte Mal-, Druck- und Zeichentechniken kennen. Erfahren Sie zum Beispiel, wie in der Bildhauerwerkstatt eigene Formensprachen bei dreidimensionalen Arbeiten gefunden werden können. Nehmen Sie Ihre selbst gefertigte Kaltnadelradierung mit nach Hause. Die Angebote der Werkstattkurse stehen in engem Bezug zu Kunstwerken in unseren Dauer- und Sonderausstellungen. Sie sind für alle Altersgruppen geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Alle Kurse können einzeln oder im Anschluss an eine Führung durch eine Dauer- oder Sonderausstellung gebucht werden. 

  • Dauerungefähr 1 Stunde
  • Gruppenstärkemindestens 5 bis maximal 20 Personen
  • GebührZusätzlich zum Museumseintritt fallen eine Kursgebühr von 55 EUR sowie ein Materialkostenbeitrag an.

Angebote für Kindergärten

Wir bieten für Kindergartengruppen spezielle altersorientierte Führungen in unseren Dauer- und Sonderausstellungen an. Die Führungen und Angebote gestalten sich vorrangig spielerisch. Durch Interaktion soll das Interesse der Kinder an Kunst und Kulturgeschichte eröffnet sowie ihre Beobachtungsgabe und Konzentration geschult werden. Die Umsetzung wird analog zum Bildungsplan für KiTas aufbereitet und ausgerichtet. 

  • GebührDie Führungen sind für Kindergartengruppen kostenlos. Je 5 Kinder erhält ein Erzieher freien Eintritt.
Zum Seitenanfang