Silhouette von Dresdner Bauwerken vom Elbufer aus
© Gemäldegalerie Alte Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Estel/Klut

Termine

  • im Rahmen der Sonderausstellung "Zauber des Realen. Bernardo Bellotto am sächsischen Hof"

    Mixed-Media-Kunst zeichnet sich dadurch aus, dass sie mehrere Techniken in einem Werk zusammenfasst - Ihrer Fantasie für das Entstehen Ihrer ganz persönlichen Stadtansichten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Für die Teilnahme benötigen Sie keine Vorkenntnisse.

    Gern können Sie in der Zeit der Sonderausstellung in weiteren Workshops, die alle von Dresdner Künstler*innen durchgeführt werden, unterschiedliche künstlerische Techniken ausprobieren.

    Die Workshops beinhalten keinen Ausstellungsrundgang. Wir empfehlen Ihnen deshalb vorab einen individuellen Ausstellungsbesuch oder die Teilnahme an einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung.

    In Kooperation mit der KREATIVEN WERKSTATT DRESDEN e.V.

    Dauer: 2 Stunden

    • Treff: Kasse
    • Teilnahmegebühr: Teilnahmegebühr 5 € zzgl. 3 € Material
    Termin speichern
  • Workshop im Rahmen der Sonderausstellung "Zauber des Realen. Bernardo Bellotto am sächsischen Hof"

    Kaltnadelradierung: In diesem Workshop lernen Sie dieses Tiefdruckverfahren kennen und können damit Ihre ganz persönliche Stadtansicht entstehen lassen. Für die Teilnahme benötigen Sie keine Vorkenntnisse.

    Gern können Sie in der Zeit der Sonderausstellung in weiteren Workshops unterschiedliche künstlerische Techniken ausprobieren.

    Unsere Workshops werden von Dresdner Künstler*innen durchgeführt.

    Die Workshops beinhalten keinen Ausstellungsrundgang. Wir empfehlen Ihnen vorab einen individuellen Ausstellungsbesuch oder die Teilnahme an einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung.

    In Kooperation mit der KREATIVEN WERKSTATT DRESDEN e.V.

    Dauer: 3 Stunden

    • Treff: Kasse
    • Teilnahmegebühr: Teilnahmegebühr 10 € zzgl. 4 € Material
    Termin speichern
  • im Rahmen der Sonderausstellung "Zauber des Realen. Bernardo Bellotto am sächsischen Hof"

    Ein Blick in die (Un)endlichkeit

    Diese Sitzung bietet einen Einstieg in die perspektivische Zeichnung und räumliche Darstellung. Wir konstruieren auf einem Blatt die dritte Dimension und erschaffen eigene Bildperspektiven.

    In Kooperation mit GRAFIK-KUNST-RAUM

    Dauer: 2 Stunden

    • Treff: Kasse
    • Teilnahmegebühr: Teilnahmegebühr 5 € zzgl. 2 € Material
    Termin speichern
Zum Seitenanfang